Zufallsbilder
9228 am bonner Hauptbahnhof
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

 
Hell's Gate
Beschreibung: The city that used to never sleep.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 04.04.2020 19:19
Hits: 249
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 466.8 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7699
Meanwhile, in Hersel
06.04.2020 15:13 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7699
New York lol
wohl eher New Pyongyang

(Ich gebe zu, verglichen zu TSW wÀre ein Screen aus The Division angemessener.)
08.05.2020 15:43 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4867
Angesichts der Tatsache
wie Proteste in den USA die letzten Tage und Wochen total aus dem Ruder gelaufen sind, weil die Leute dort einfach batshit crazy sind, halte ich das im Ansatz sogar fĂŒr 'ne gute Idee.
09.05.2020 00:03 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7699
Nachvollziehbar?
Vielleicht. ZielfĂŒhrend... da hab ich so meine Zweifel. That's how you get the boogaloo. Die Amerikaner haben es einfach ein paar mal zuviel miterlebt, dass solche Notstandsgesetze zum Dauerzustand werden. Insofern, nachvollziehbar sind da beide Seiten.
09.05.2020 01:21 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4867
Es ist
natĂŒrlich ein schmaler Grat zwischen „Leute vor sich selbst schĂŒtzen“ und „oh wie praktisch, jetzt machen die ja alle was wir wollen“. Aber ich glaube, das ist wie mit vielen Risiken in der Welt - ein bisschen muss man es gelegentlich eingehen.

Vielleicht ist meine Meinung ĂŒber dieses Volk da drĂŒben auch mittlerweile zu abgestumpft aber ich lese mir Nachrichten aus den USA durch und denke mir mindestens einmal in 2 Tagen „Freedom is cancelled for you since y‘all can‘t behave“. Mein Vater hat ĂŒbrigens in 70ern zwei Jahre im mittleren Westen gelebt, der sagt dazu nur „hat sich offensichtlich nix geĂ€ndert dort“.
09.05.2020 10:42 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7699
Genetisch bedingt
Amerika wurde halt von Leuten gegrĂŒndet, die Europa nicht nur Scheiße fanden, sondern auch den Hintern hochbekommen haben, nicht nur was besseres zu finden, sondern ĂŒberhaupt erstmal zu erschaffen. Ohne dass ihnen irgend ein König oder Beamter dazwischen plappert was er tun und lassen kann, darf, muss.

Wer hier blieb, das waren die Couchpotatoes von damals. Oder meinetwegen Leute denen es hier gefallen hat, mag es ja auch welche gegeben hatten. Und von denen sind wir alle hier nunmal Nachfahren.
09.05.2020 11:12 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4867
Und wie gehen sie damit um?
Gucken wir‘s uns an.

Obwohl, nee, lassen wir‘s lieber, sieht nicht gut aus.
09.05.2020 11:15 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7699
Jap
Jedenfalls waren so Sachen genau warum ich den Corolla schon ziemlich frĂŒh als Apokalypse in klein bezeichnet hab. Ist ja auf internationaler Ebene auch nicht anders. Hattest du damals von der Resolute mitbekommen?

"Damals" lol... auch mal gerade ein paar Wochen her. 79. MĂ€rz for real.
09.05.2020 11:25 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7699
Köln
geht derweil in die andere Richtung:

-KVB ab Montag wieder im Normalfahrplan (weiterhin Maskenpflicht!)
-Veranstaltungen/Versammlungen im kleinen Maßstab wieder erlaubt

KstA
09.05.2020 13:54 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4867
Oh America
what have you become.
17.05.2020 22:40 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7699
Und das in Texas
mit der einzige Bundesstaat der bei mir noch nicht den PrĂ€fix Volksrepublik trĂ€gt. In vielen anderen sind unter anderem genau solche Geschichten ein Grund fĂŒr meine Abneigung. Nicht nur Texas, auch noch Austin. Alex Jones drehte sich im Grabe um, wenn er denn schon eins hĂ€tte. Vor allem eins, in dem sich eine Person seiner Abmessungen umdrehen könnte. -.-

Fun Fact: Ein Arbeitskollege von meinem alten Herrn hatte sich vor 15 Jahren nach Pennsy versetzen lassen, samt Family. Wenn der Sohnemann im Supermarkt nicht bekam was er wollte (Lolli oder so), hat er sich auf den Boden geworfen und Aua gerufen. Wenn ein Kind da Aua schreit... ganz ganz böse! Das KÖNNEN nur Rabeneltern sein wenn sie sowas zulassen. Und so kam er dann dann doch zu seinem Lolli.
17.05.2020 23:28 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7699
Lol
"wie Proteste in den USA die letzten Tage und Wochen total aus dem Ruder gelaufen sind, weil die Leute dort einfach batshit crazy sind"

Glaube den hÀttest du dir besser noch was aufgehoben. Aber ich mir den hier wahrscheinlich auch.
30.05.2020 08:58 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4867
Tja
Die Amis merken langsam, dass die Kultur, die sie sich seit 1776 herangezĂŒchtet haben, eine ganze Deponie an Konstruktionsfehlern hat.

Aber hey fReEdOm
30.05.2020 11:28 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7699
Freedom be good!
Nur wie man die erreichen will wenn man seine eigene Nachbarschaft abfackelt und CNN stĂŒrmt, das mĂŒssten die BLM-Leute mir mal erklĂ€ren... da sehe ich ein paar Defizite in der ZweckmĂ€ĂŸigkeit.
30.05.2020 13:43 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4867
Manchmal
hab ich das GefĂŒhl, man darf den Menschen nicht zu viel Freedom einrĂ€umen.

Weil sie damit nicht umzugehen wissen.
30.05.2020 23:51 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7699
Schon
aber wenn die Alternative ist, dass gar keiner mehr Freiheit hat, dann ehrlich gesagt lieber sowas. Wir verbieten ja auch nicht alle Autos weil ein paar Leute damit Real Life GTA spielen, oder PCs weil man damit theoretisch ein Kernkraftwerk hacken könnte.
31.05.2020 10:16 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4867
Freiheit
ist aber nun mal keine 0/1-Geschichte. DrĂŒckt ja auch unser Grundgesetz recht gut aus. Und ich glaube, mittlerweile haben wir noch einen deutlich höheren 0,x-Wert als die Idioten da drĂŒben. Das merkt der Großteil von ihnen denk ich auch selber, nur gehen sie nicht gerade produktiv mit dieser Erkenntnis um.
31.05.2020 13:35 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7699
Hochkomplex.
Eine Frage ist ja auch immer, die Freiheit zu was?

Die Freiheit, eine neue GeschĂ€ftsidee auszuprobieren ohne dass man auf der Straße sitzt wenn's schiefgeht, da haben wir hier mehr.

Die Freiheit, nicht nur seine eigenen Rechte sondern auch sein Hab und Gut notfalls mit Waffengewalt zu verteidigen, da sind die Amerikaner besser ausgestattet.

Die Freiheit, wenn einem danach ist seinen Ferrari auf 300 zu bringen? Dem Herrn Beamten den Zutritt zur Wohnung zu Verweigern? Den Boss verklagen weil er einen zu Unrecht feuern wollte? Auf offener Straße ohne Burka rumzulaufen? Auf selbiger offenen Straße Fotos von anderer Leute Eigentum (etwa besagtem Ferrari) zu machen? Und sich gleichzeitig nicht selbst auf Schritt und Tritt von tausenden Kameras ausspĂ€hen zu lassen. I'm looking at you, UK/NL.
Auf irgendwelchen Internetseiten die kaum ein Mensch kennt Diskussionen ĂŒber Recht und Freiheit fĂŒhren? Versuch das hier mal in China oder bei den Saudis.

Und meinen wir die Freiheit die vom Gesetz erlaubt wird, oder von Firmen die auf ihr Hausrecht pochen, sei es im physikalischen oder ĂŒbertragenen Sinne. Schonmal versucht dein Recht auf Panoramafreiheit in nem Einkaufszentrum (halböffentlich) auszuleben?

Und welche dieser Freiheiten braucht man unbedingt und welche eher nicht so sehr? Soviel weiß ich jedenfalls, in Deutschland wĂ€re die Sache mit den 300 km/h auf derselben Stelle wie in (Teilen von) Amerika das Recht zur Selbstverteidigung.
31.05.2020 14:19 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
 Nächstes Bild:



ACS-64 FST